Nachdem unsere Uschi nun am 01.02.2022 wunderbaren 6 kleinen Zwergen das Leben geschenkt hat und wir wissen, dass sie eine wunderbare Mama ist, steht einer erneuten Wurfplanung nichts im Wege.

Als wir im Oktober 2021 zur Ausstellung in Gelsenkirchen waren, lernten wir den Zwergdackelrüden „Amor vom Starnberger Land“ kennen. Mit seiner entspannten, freundlichen Art Menschen und auch Hunden gegenüber zog er uns in seinen Bann. Auch das Kennenlernen seiner Menschen verlief sehr nett. Der kleine Rüde in schwarz-rot besticht durch seinen wunderschönen Kopf und gefällt mir auch, weil er nicht so sehr groß ist. Er ist noch dazu als Jagdhund im Einsatz und dabei ganz in seinem Element. Aus dieser Verpaarung, welche am 27. und 28. Dezember 2022 stattgefunden hat, erhoffe ich mir Zwergteckel in rot und schwarz-rot, die wesensfest und freundlich sind. Ich freue mich riesig auf diesen Wurf! Wir gehen am 26.01.2023 zum Ultraschall, danach wissen wir mehr 🙂

Mehr Informationen zu diesem kleinen hübschen Jagdgebrauchshund findet man unter www.amor-vom-starnberger-land.bayern/